Portrait Zeremonienleiter Thomas Förster

Portait Thomas

Mein Name ist Thomas und ich lebe im Kanton Zug in der malerischen Zentralschweiz. Gebürtig stamme ich aus dem tiefsten Südwesten Deutschlands und bin nahe der Schweizer Grenze aufgewachsen. Genauer gesagt war es tatsächlich nur ein Katzensprung über den Rhein und somit war die Schweiz von Beginn an Teil meines Lebens. Deshalb zog es mich auch direkt nach meinem Studium dorthin und die Schweiz ist zu meiner Heimat geworden.

Meine Leidenschaft – neben der Aufgabe als Zeremonienleiter – ist das Singen und ich bin seit vielen Jahren glücklicher Chorsänger in einem Acapella Chor. Ausserdem treibe gerne und regelmässig Sport, liebe das Kochen, Filme und die Natur. Dass ich den Kontakt zu Menschen liebe habt ihr euch sicher schon gedacht 🙂 Ich liebe es, Geschichten zu lauschen und neue Persönlichkeiten kennen lernen zu dürfen. Ein grosses Privileg meiner Arbeit.

Paare bei diesem einzigartigen Prozess und Moment zu begleiten, Ihnen zur Seite zu stehen und vielleicht sogar wertvolle Inputs zu geben ist jedes Mal einzigartig und unglaublich berührend. Menschen sind einzigartig, Liebesgeschichten sind einzigartig und genauso einzigartig soll auch Eure Hochzeitszeremonie werden.

Ich bin ein sehr sensibler, freundlicher und emphatischer Mensch. Alles wichtige Grundvoraussetzungen für meine Aufgabe! Bei meiner Aufgabe  ist mir Zuverlässigkeit und Seriosität extrem wichtig. Mein Anspruch ist es, jedes einzelne Paar so zu betreuen, als wäre es mein erstes.

Mein Angebot Kontakt